Alfred Pfleger

Ensembleleitung und Barockvioline

Geboren in Wien. Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Begabtenstipendium in Danzig (Polnischer Rundfunkpreis).
1976 - 1979 erster Konzertmeister und Solist der Hamburger Symphoniker. Rundfunk und Fernsehaufnahmen beim NDR.
Seit 1979 selbständiger Musiker in Wien. Diverse Konzerttätigkeiten (mit dem Orchester "Kontrapunkte" und dem "Ensemble des 20. Jahrhunderts"). Spezialgebiet "Klassische Wiener Musik" (Extremschrammeln mit Roland Neuwirth).

Link: Alfred Pfleger

 

 

 

 

Alice Pfleger

Flöte

Geboren in Wien, Flötenstudium an der Wiener Musikhochschule bei Prof. Wolfgang Schulz, Abschluss mit Konzertdiplom.
Engagements beim NÖ Tonkünstler-Orchester, Wiener Kammerorchester. Zahlreiche Tourneen in Europa, in den USA und in Japan. Mitglied des AltWiener Oktetts.

 

 

 

 

Armin Gramer

Countertenor

studiert Gesang seit 1998 bei Margarita Wagner-Kyriaki am Preyner-Konservatorium in Wien (Diplom 2002 mit Auszeichnung) und seit 2001 bei Helga Meier-Wagner am Konservatorium der Stadt Wien. Preisträger bei mehreren Wettbewerben, unter anderen "musica juventutis". Meisterkurse bei Paul Esswood und Richard Wistreich.

 

 

 

Hermann Platzer

Laute und Theorbe

studierte Gitarre und Komposition an der Musikuniversität Wien, Alte Musik/Laute am Konservatorium Wien und Kirchenmusik am Diözesankonservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien, wo er heute Arrangement, Ensemblesingen, Ensembleleitung und Gitarre unterrichtet.

 

 

 

 

Jorge Daniel Valencia

Viola da gamba

Diplom in Chorleitung und Musiktheorie an der Escuel Superior de Música de Tunja, Columbien.
Magister artium in Musiktheorie an der Universität für Musik in Wien bei Diether de la Motte.
Viola da Gamba bei Lorenz Duftschmid und José Vázquez. Meisterkurse bei Jordi Savall, Christophe Coin und August Wenzinger.
Europaweite Konzerttätigkeit und zahlreiche CD-Produktionen. Lehrtätigkeit an der Musikschule Mauerbach bei Wien, sowie bei internationalen Kursen für Alte Musik.

Link: Tientos-Mvsica Antigva, J.D. Valencia

designed by